Home › Honduras › Aktivurlaub › Multisport › 


Multisport-Abenteuer in Honduras

Abenteuerlustige werden von der Fülle der in Honduras möglichen Aktivitäten überrascht und begeistert sein. Erleben Sie Aktivferien vom Feinsten mitten in der Natur! Wandern Sie in einem der wunderschönen Nationalparks, erkunden Sie die Mayaruinen von Copan Ruinas, beobachten Sie Vögel am Yojoasee, entdecken Sie im Kayak die Mangrovenwälder in den Küstenregionen, schnorcheln und tauchen Sie am weltweit zweitgrößten Korallenriff und entspannen Sie zwischendurch an den kilometerlangen Sandstränden.

Honduras hat viel zu bieten für alle diejenigen, die gerne einen aktiven Urlaub verbringen möchten. Die weiten Flächen wilden Berglandes und die große Zahl an intakten Wäldern bieten fantastische Möglichkeiten zum Wandern. Insbesondere in den Nationalparks Celaque, Cusuco, Cerro Azul Meambar und Pico Bonito gibt es ausgewiesene Wanderwege und informative Besucherzentren. Außerdem sind sie von den nahegelegenen Städten aus relativ einfach zu erreichen. In Honduras finden Wanderer eine große Vielfalt an Ökosystemen, die von tropischen Regenwäldern bis hin zu Nebelwäldern reichen, die alle von bunten, tropischen Vögeln und vielen anderen Tieren bewohnt werden.

Die Feuchtgebiete bieten Lebensraum für eine Vielzahl an Tieren, wie z.B. Brüllaffen, Papageien, Krokodile, Seekühe und viele mehr. In the Mangroven sind Kayaks perfekte Beförderungsmittel, da es Besuchern ermöglicht, sich leise den Wasservögeln und anderen Tieren anzunähren, ohne diese zu erschrecken und die natürliche Schönheit zu stören. Besonders beliebt für solch ein beeindruckendes Naturerlebnis sind die Nationalparks Punta Sal und Punta Izopo, sowie das Wildreservat Cuero y Salado an der honduranischen Nordküste.

Einer der besten Orte für Wildwasser-Rafting in ganz Mittelamerika ist der Río Cangrejal, der nur wenige Kilometer von La Ceiba entfernt liegt. Mit vier verschiedenen Abschnitten von unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, bietet der Fluss ein Wildwasserabenteuer für jedermann in wunderschöner Umgebung.

Eine der beliebtesten Aktivitäten von Honduras-Besuchern ist das Tauchen. Die Bay Islands sind inmitten des zweitgrößten Korallenriffs der Welt gelegen und bieten ein tropisches Tauchvergnügen ohnegleichen. Hier erwartet Sie ein über und über artenreiches Korallenriff voller Farben und Formen, das den mit tropischer Vegetation bedeckten Inseln vorgelagert ist. Das Abenteuer beginnt gleich unter der Wasseroberfläche der ruhigen, kristallklaren See an einem der unzähligen Tauchplätze entlang der Küste.

Wir organisieren Ihren Tauchkurs ebenso wie eine Expedition in den größten Regenwald Mittelamerikas. Suchen Sie sich eine Reise aus oder verlangen Sie eine maßgeschneiderte Offerte für Ihren individuellen Aktivurlaub in Honduras.

Die Durchfuehrung aller Touren wird ab 2 Personen garantiert.


Reisebausteine in Honduras

7 Tage / 6 Nächte ab San Pedro Sula bis La Ceiba
7 Tage / 6 Nächte ab San Pedro Sula bis La Ceiba
7 Tage / 6 Nächte ab San Pedro Sula bis Utila
Zusätzliche Information
Reiseveranstalter und Wiederverkäufer sind gebeten spezielle Konditionen anzufragen.


Weitere Touren